1 Kommentar

  1. Ich weiss noch, als ich angefangen habe zu bloggen und gelesen habe, wieviel manche Blogger lesen und wie wenig ich im Vergleich – da hab ich mich tatsächlich unter Druck gesetzt gefühlt…total bescheuert. Aber war so. Ich hab gelesen und gelesen und war immer noch langsam.
    Irgendwann hab ich dann die Reisleine gezogen – mein liebstes Hobby wollte ich mir nicht durch Druck verderben.
    Ich bin froh, dass nicht soviel Rezianfragen kommen. Da ich bei Autoren ungerne nein sage. Aber es hält sich in Grenzen.
    Aber Abends um den Tag abzuschliessen, mag ich es gerne noch paar Sätze zu lesen.

    Alles was unter Druck geschieht ist einfach ätzend.

    Hast du auch die Eierstöcke entfernt bekommen? Die werden ja eigentlich gelassen wenn geht um die Hormoproduktion aufrecht zu halten.
    Das wäre ja schon bitter, wenn die OP jetzt die Wechseljahre einleiten…aber ich kenn mich nicht so gut aus.
    Ich hoffe meine noch lange zu behalten, da ich durch die Schwere Arbeit echte Probleme bekommen würde wenn sie weg wäre – die Blase würde total absinken.

    LG ich wünsche dir ein entspanntes Wochenende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.